Link verschicken   Drucken
 

Kabarett "Erbschleicherei - eine heitere Rechtssprechnung"

19.06.2020 um 19:00 Uhr

Der Jurist und Kabarettist Lutz Teetzen beweist, dass Testament und Erbschaft nicht unbedingt ernste Themen sein müssen.

 

Dabei geht es erneut um kuriose Nachlassfälle, die Erbschaften unserer Promis und die größten Irrtümer im Erbrecht. Wer weiß denn schon, dass Erbschleicherei gar nicht strafbar ist? Zu erleben ist amüsante Kleinkunst zum Mitdenken. Mit den Mitteln des Schauspiels, des Films und des Dialogs werden die Besucher etwa 105 Minuten von der Materie gefesselt. Die Mischung von juristischen Inhalten und komödiantischer Darbietung macht dieses Stück einzigartig. Durch einen kräftigen Schuss Humor bekommt das abwechslungsreiche Programm die richtige Würze. Ganz nebenbei erhalten die Zuschauer Tipps, Erbschaften richtig (auf sich?!) zu lenken.

 

In der Veranstaltungspause lädt der Direktor des Amtsgerichts zu einem Sektempfang ein.

 

Die Tickets zum Preis von 13 € sind im Vorverkauf in der Wachtmeisterei des Amtsgerichtes, erhältlich. An der Abendkasse kostet eine Karte 15 Euro.

 

Weitere Infos und Fotos: www.erb-schleicherei.de

 

 
 

Veranstaltungsort

Amtsgericht Stadtroda

 

Veranstalter

Lutz Teetzen

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]