Link verschicken   Drucken
 

Mundartengeschichten in der Weihertalmühle

13.08.2020 um 18:30 Uhr

Um "Tratsch vun frieher un itze" geht es am Donnerstag, dem 13. August, in der Weihertalmühle Quirla. Hier gibt Sieglinde Mörtel ab 18.30 Uhr Geschichten in Mundart aus ihrem gleichnamigen Buch zum Besten. Dabei ist es ihr "eechntlich worscht", ob die Leute früher "eenkoofn", "eenkaafn" oder "eenkeefn" gingen, denn Eines taten sie definitiv nicht: Sie gingen nicht "shoppen", weil "Shops" damals noch Läden hießen und Supermärkte Kaufhallen. Neuigkeiten erfuhr man nicht aus dem Internet, sondern vom Buskassierer. Geld gab es in der "Luhndiete" statt am Automaten, und "olles Gelumpe" wurde nicht kostenpflichtig entsorgt, es wurde im "Kichnhaard" verfeuert.

Die bereits für März geplante und aus allseits bekannten Gründen abgesagte Lesung findet im Freien, unter luftigem Zeltdach und mit erforderlichem Sicherheitsabstand statt. Für Speis und Trank vor und nach der Veranstaltung ist gesorgt.

 

 

Veranstaltungsort

Weihertalmühle

 

Veranstalter

Sieglinde Mörtel

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]