+++   16.11.2018 Eltern-/Großeltern-Cafe  +++     
     +++   17.11.2018 Faschingsauftakt  +++     
     +++   18.11.2018 Gottesdienst  +++     
     +++   18.11.2018 Gottesdienst in der Jakobuskirche  +++     
     +++   18.11.2018 Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag  +++     
     +++   19.11.2018 Kreatives Gestalten für Jedermann  +++     
     +++   19.11.2018 Singenachmittag  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Die Gedenktafel für Julius Kniese

Vorschaubild

Am Haus Neustädter Straße 5 befindet sich die Gedenktafel für Julius Kniese, der hier am 21.12.1848 geboren wurde und am 22.4.1905 in Bayreuth verstarb. Er war Leiter der Bayreuther Festspiele und gilt als deren Retter nach Wagners Tod.